GET /api/2/programmes/die-verruckte-rille
HTTP 200 OK
Allow: GET, HEAD, OPTIONS
Content-Type: application/json
Vary: Accept

{
    "name": "Die verrückte Rille",
    "synopsis": "<div>Die Verr&uuml;ckte Rille - das Missing Link zwischen Roy Orbison, Paul Anka und Karel Gott. Eine Livesendung, wo konsequent Musik der 50er bis 70er Jahre&nbsp;zelebriert und verehrt wird. Gespielt werden nur Vinylsingles. Rock&#39;n&#39;Roll,&nbsp;R&#39;n&#39;B und so. So einfach war die Idee mal am Anfang. Im Laufe der Jahre&nbsp;haben sich bestimmte Regeln etabliert, welchen Moderator J&eacute;r-O-Matique aus Selbstdisziplinierungsgr&uuml;nden sklavisch folgt:</div>\r\n\r\n<div>&nbsp;</div>\r\n\r\n<div>- Nur Vinyl, nur Singles!</div>\r\n\r\n<div>- Live.&nbsp;</div>\r\n\r\n<div>- Es wird nur Musik bis Erscheinungsdatum 1975 gespielt (Bis Sendung #86 Musik&nbsp;bis Erscheinungsdatum 1970), sp&auml;ter ist zu neu.</div>\r\n\r\n<div>- Letztlich ist alles Rock&#39;n&#39;Roll.</div>\r\n\r\n<div>- Im Januar gibt es eine Verr&uuml;ckte Rille-Reggaeausgabe.</div>\r\n\r\n<div>- Im Oktober wird ein Elvis-Song gespielt.</div>\r\n\r\n<div>- Im Dezember gibt eine &quot;moderne&quot; Ausgabe ohne Jahresbegrenzung.</div>\r\n\r\n<div>- Es gibt dann doch mal ganz seltene Ausnahmen, denn Regeln sind eigentlich doof.</div>\r\n\r\n<div>- Ohne Musik ist das Leben fad.</div>\r\n\r\n<div>&nbsp;</div>\r\n\r\n<div>&nbsp;</div>\r\n\r\n<div>Alle vier Wochen wundersch&ouml;ne Musikkleinode, famose Melodien und schmissige Kracher vom Vinyl, f&uuml;r uns alle. Live aus dem Studio 3.</div>",
    "photo": "http://co.radiocorax.de/media/defaults/default-programme-photo.jpg",
    "language": "de",
    "website": "",
    "category": "Music",
    "created_at": "1970-01-01T01:00:00+01:00",
    "updated_at": "2021-11-04T12:10:19.503016+01:00",
    "url": "http://co.radiocorax.de/api/2/programmes/die-verruckte-rille"
}